LERNE SEENBY KENNEN - JETZT 20% RABATT AUF FINE ART PRINTS >>>WEITERE INFOS

About joerg slawik

Wenn der kreative Prozess und das Arbeiten an einem Projekt beginnt und sich bei mir der ursprüngliche Antrieb komplett verschiebt und das unbedingte Bedürfnis nach Kunst nur noch dem Bild gewidmit ist, nicht mehr meinem persönlichen Empfinden, dann wird es fast immer richtig gut. Wenn das Bild dann fertig ist, spielt es keine Rolle mehr, wieso und warum, ich denke da ist dann was raus und verarbeitet und das tut sehr gut.

Akzeptieren, dass Kreativität nicht frei abrufbar ist, sondern dankbar sein, dass dieser kreative Schaffensdrang in einem ist und raus will/muss.

Den meditativen Effect beim Fotografieren genießen, wenn nichts anderes mehr wichtig ist, nur das Bild.

Die Genugtuung, wenn man ein Motiv entdeckt, was man irgendwie schon mal im Kopf hatte und es als Belohnung zu verstehen, es gefunden zu haben.

Ob Fotografie und/oder Musik, lass dich fallen und mach. Wenn es anderen Leuten gefällt ist das fein, aber verkauf dich nicht. -NIEMALS-

Joerg Slawik

www.shothouse-hamburg.com

Loading...