Wissenswertes

Antworten zu allen Fragen rund um unsere Produkte.

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Themen Fotokunst kaufen und verkaufen, unser Fotolabor, den Bestellvorgang, Bildbearbeitung und Farbmanagement sowie Drucktechnik und Kaschierung. Um sich die Fragen anzeigen zu lassen, klicken Sie auf das jeweilige Thema. Die Antworten erhalten Sie angezeigt, wenn Sie auf die entsprechende Frage klicken. Mit einem erneuten Klick können Sie die Frage bzw. das Thema wieder schließen.

fotolabor

Bilder drucken

seen.by bietet Ihnen auch die Möglichkeit eigene Bilder in Druck zu geben. Sie können ganz leicht über das Fotolabor Ihre eigenen Bilder oder Fotografien hochladen. Die häufigsten Fragen rund um das Thema Bilder drucken werden in dem folgenden Fragenkatalog behandelt.

+Wo kann ich meine Bilder hochladen um sie ausdrucken zu lassen?
Sie gelangen ins Fotolabor indem Sie in der Navigationsleiste auf Fotolabor klicken. Dort können Sie Ihre Bilder hochladen, Formate und Ausführungen wählen.
+Welche Rechte räume ich seen.by ein wenn ich ein Bild im Fotolabor hochlade?
Werke, die Sie im Labor hochladen, werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bestellung genutzt, um die von Ihnen georderten Drucke anfertigen zu können. Sie werden von uns darüber hinaus weder veröffentlicht noch anderweitig verwendet. Insofern bleiben alle Rechte der Veröffentlichung und Vervielfältigung bei Ihnen.
+Welche Dateiformate akzeptiert seen.by?
Unser Fotolabor kann die Dateiformate JPG und TIFF (nur 8 Bit Farbtiefe) verarbeiten.
+Ich möchte eine TIFF-Datei hochladen aber diese ist mehrere Hundert MB groß - was soll ich tun?
Selbst hoch aufgelöste TIFF-Dateien von Kleinbildkameras mit 20 Megapixel und mehr sollten nicht größer als 25 bis 30 MB sein. Prüfen Sie deshalb folgende Punkte:
– Beträgt die Farbtiefe wirklich 8 Bit pro Kanal?
– Ist die Datei auf eine Ebene reduziert?
– Ist die Datei LZW-komprimiert?
+Wie groß kann mein Bild gedruckt werden?
Entscheidend für das maximale Druckformat Ihres Bildes ist dessen Auflösung: Je mehr Megapixel das Ausgangsbild hat, desto größer kann es gedruckt werden.
+Das Bild ist zu klein für meine Zwecke - kann ich es in einem Bildbearbeitungsprogramm nicht einfach hochskalieren?
Davon raten wir dringend ab, da in der Regel die Druckqualität erheblich leidet. Sollten Sie dennoch derart hochgerechnete (extrapolierte) Vorlagen verwenden, können wir für das Ergebnis keine Qualitätsgarantie übernehmen.
+Muss ich für den Druck auf Leinwand die Ränder meines Bildes für die Rahmenseiten spiegeln? Oder bleiben diese weiß?
Die Spiegelung für die Ränder erfolgt automatisch. Sie müssen dafür Ihr Bild nicht verändern. Laden Sie es so hoch, wie es auf der Leinwand dargestellt werden soll.
+Wird ein auf Leinwand gedrucktes Bild durch das Aufziehen beschnitten und – wenn ja: wieviel muss ich für den Rand einrechnen?
Ihre Bilder werden formatfüllend ohne Randbeschnitt so gedruckt, wie Sie diese hochladen.